0086-28-85540220
Erlebnisreisen und Trekking in den tibetischen Gebieten Kham-Amdo
Wenn man von "Tibet" spricht, bezieht es sich auf das Gebiet namens "Autonome Region Tibet" (TAR), mit Lhasa als Hauptstadt. Wenn man von "Tibetan Cultural Area" spricht, bezieht es sich auf das ganze traditionell von Tibetanern bewohnte Gebiet, einschliesslich der TAR und der Gebieten von Kham und Amdo.
Reisen in dieser Region wird zu einem unvergesslichen Erlebnis in Ihrem Leben. Für Osttibet Kham und Amdo empfiehlt Greatway Tour als führender Experte für Tibet Reisen und Trekking einige Touren wie Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Festreisen, Vogel- und Wildtierbeobachtungsreisen, Fahrradreisen, Pferdreitenreisen, Selbstfahrerreisen mit eigenem Fahrzeug, Mietwagenreisen, Motorradreisen usw.
In den Gebieten Kham und Amdo, angegrenzt mit Provinzen Sichuan, Yunnan, Qinghai und Gansu, lebt eine Gruppe von antiken Tibetern – Hier befinden sich die steilen, schneebedeckten Bergen, glitzernden Gletscher, weiten Wiesen und üppigen Wälder, tiefen Flusstäler.
Kham besteht aus den Gebieten von Ost-TAR, West-Sichuan, Südost-Qinghai und Nordwest-Yunnan; Amdo – Qinghai, Südwest-Gansu und Nordwest-Sichuan.
Aus historischen Grüden haben sich die verschiedenen Sekten wie "Rote Sekete", "Bunte Streifen Sekte", "Weisse Sekte", "Schwarze Sekte" und "Gelbe Sekte" unten den tibetischen Buddhisten einschließlich der einheimischen tibetischen Religion "Bon" unten den einheimischen Tibetanern entwickelt. Die Regionen existieren zusammen, haben hier nebeneinander Glanz und Pracht gefügt und es schafft einen einzigartigen buddhistischen Geist, der nur in dieser Region gefunden wird. Hier befinden sich der Gongga Berg (Minya Konka), der höchste Gipfel in der Provinz Sichuan, der heilige Berg Amnye Machen in der Provinz Qinghai und der Meili Xueshan Schneeberg in der Provinz Yunnan, die weltberühmte buddhistische Druckerei in Dege. Hier finden Sie die berühmten tibetischen Klöster und Tempel wie Labrang Kloster, Kumbum Kloster (Ta'er Si), Dzochen Kloster, Pelpung Kloster (Babang Si), Lhagang Kloster (Tagong Si), Larong Gar Kloster mit seinem prächtigen Wuming Buddhismus Institut, Katok Kloster, Paiyul Kloster (Baiyu Si), Yarchen Gar Kloster, Litang Kloster, Garze Kloster, Rangtang Kloster, Bangtuo Kloster, Bön-Kloster Nangshig usw., sie machen die Tour zu einem Höhepunkt. Der Yangtse Fluss (Chang Jiang) sowie der Gelbe Fluss (Huang He) entspringen sich aus diesem Gebiet. Die Sichuan-Tibet Highway, die Yunnan-Tibet-Highway und die Qinghai-Tibet-Highway laufen durch diese Gebiete, verbinden wie eine endlose Brücke die alte Kultur und die moderne Zivilisation.
Die weiten und breiten tibetischen Gebiete Kham und Amdo zeichnen sich durch die spektakulären Gletschern und schneebedeckten Bergen, ein komplexes und wechselhaftes Klima aus. Dank seiner einzigartigen kulturellen Atmosphäre und...
In den tibetischen Gebieten Kham und Amdo gibt es viele Schneeberge. Eine Trekkingreise führen Sie ins Hinterland der Berge, um mystische Bergwelt wie Gongga Berg (Minya Konka), Chola Berg (Que'er Shan), Siguniang Berg, den heiligen Berg...
Das tibetische Festival gilt als ein wichtiger Bestandteil der tibetischen Kultur in Kham und Amdo und stellt die traditionellen Lebensstils, die religiösen Kultur und Volkskunst der Tibeter dar. Die tibetische Festkultur, aus Arbeit und...
Die tibetischen Gebiete Kham und Amdo liegen an der Übergangszone vom Südosten des Qinghai-Tibet-Plateaus zum Sichuan-Becken. Mit einer durchschnittlichen Höhe von etwa 3.500 Metern zeichnen sich die Gebiete durch hochragende Berge...
Das Pferd dient im Alltag der Tibeter als wichtiger Partner und wird als das Leben der Nomaden bewertet. Auf den Weiden in den tibetischen Gebieten Kham und Amdo kann man ein Pferd echt nicht aussparen. Dem tägliche Verkehr, Hüten,...
Die tibetischen Gebiete Kham und Amdo bergen einzigartige Landschaft und reichliche Kultur in sich. Die einzigartige geografische Bedingungen hat spezielle sportliche Tourismusprojekte und Outdoor-Abenteueraktivitäten wie Bergsteigen,...