0086-28-85540220
Tibetische Mausoleen und Gräber
Die Entstehung der tibtischen Mausoleen hingt mit Wendepunkt der tibetischen Bestattungskultur eng zusammen. Der historischen Urkunden zufolge sei die Erdbestattung vor der Herrschaftsperiode des tibetischen Königes Gri-gum btsan-po sei in Tibet nicht bekannt und gebe es in Tibet keine Mausoleen. Danach werde die Bestattungsweise geändert und die Erdbestattung stehe im Kurs. Der Bau der älteren tibetischen Mausoleen ist geschichtlich belegt. Bis zu dem letzten König des Tubo Königreiches Lang Darma, um bis 9. Jahrhundert war die Bautätigkeit der Mausoleen für die Könige sehr rege. Dazu werden Gedenkhalle für Verstobenen aufgebaut.
Gräber der Ersten Tibetischen Könige
In Tibet wurden mehrere Gräber aus alter Zeit entdeckt. Die meisten davon stammen aus der Tubo-Zeit oder aus noch früheren Epochen. Beispielsweise wurde im Kreis Konjo im Bezirk Chamdo...

1