0086-28-85540220
Startseite > Flüsse von Tibet
Yarlung Zangbo Fluß
Der Größte Fluß Tibets

Yarlung Zangbo macht seinen Ruf als der größte Fluß Tibets, auch der höchste Fluß der Welt alle Ehre. Es entspringt aus dem Jiemayangzong Gletscher im Nordteil Himalayas in der Tibetischen Autonomen Region. Es strömt von Westen nach Osten zwischen Himalaya und Gangdise. Am Dorf Pailong vom Kreis Linzhi (Ningchi) wendet sich Yarlung Zangbo Fluß nach Nordosten, dann dreht wieder scharf nach Süden und tritt bei Basighat aus China aus. Er wird in Indien als Brahmaputra und in Bangladesch als Jamuna genannt. In der Nähe von der Stadt Goalondo von Bangladesch trifft er mit dem Ganges und mündet in Golf von Bengalen des Indischen Ozeans.

Wie der heilige Berg Kailash (Kangrinboqe) und der heilige See Manasarovar ist Yarlung Zangbo für die Tibeter auch von besonderer Bedeutung. Nach einer alten Überlieferung soll "Yarlung" der Vorfahr des tibetischen Stammesführers. "Zangbo" klingt fast gleich wie "Tsanpo". Als eine Ehrenanrede war "Tsanpo" in der tibetischen Geschichte für den ersten König vorhanden, der die tibetische Hochebene vereinigte und das unaghängige Reich Tubo gründete. Die Tibeter nennen die großen Flüsse "Zangpo".

Die Große Yarlung Zangbo Schlucht (6009 m) an der erste Biegung des Yarlung Tsangpo Flusses im Pailong Dorf wird als die tiefste und längste Schlucht der Welt bezeichnet.
 
Der Südteil des Yarlung Zangbo Flusses in China bildet sich zum weiten und breiten Tal und ist eines der wichtigsten Anbaugebiete für Gerste. In Indien bezeichnet man ihn Brahmaputra und wird er eine wichtige Zone für Teeanbau.

Im Sommer kommt die Hochwasserzeit von Yarlung Zangbo. Das geschmolzene Schneewasser aus Qinghai-Tibet-Plateau und die reichlichen Niederschläge, die vom Sommermonsunwind aus südwestlicher Richtung hervorgebracht wird, beleben den Fluß wieder neu.

Die Durchflussmenge von Yarlung Zangbo erreicht jährlich durchschnittlich 139.5 Milliarde m³. Die nimmt ein Zwangzigstel der gesamten Durchflussmenge der chinesischen Flüsse ein und ist zweifach des Gelben Flusses. Seine Durchflussmenge hält nach Yangtse (Chang Jiang) und Perle Fluß (Zhu Jiang) den dritten Platz unter allen  chinesischen Flüssen.

Die Wasserkraft Yarlung Zangbos bringt hundert Millionen Kilowatt, und entspricht ca. siebtel der Wasserkraf aller chinesischen Flüsse. Er folgt dem Yangtse Fluß und liegt beim zweiten Platz.

Seine Wasserkarft per Längeeinheit und Flächeneinheit steht aber in China immer an der vordersten Stelle und geht Yangtse weit hinaus.

Vorgeschlagene Reisen einschließlich Yarlung Zangbo Fluß
Fotogallerie von Yarlung Zangbo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Yarlung Tsangpo Fluß
Wir denken, Sie werden hier Ihre Lieblingstibetreise finden. Natürlich können wir Ihre Privatreise anhand von dieser Serie von Tibet Reisen und Tibet Trekking planen. Wir brauchen nur eine grobe Idee von Ihren Interessen, Wünschen, Nachfrage...
Die maßgeschneiderten Reisen von Greatway sind sorgfältig ausgearbeitet, um personalisierte kulturelle und natürliche Abenteuer und Trekking in Tibet, China, zu ermöglichen. Wir schaffen außergewöhnliche und bereichernde Erlebnisse nur für Sie.