Startseite > Erlebnisreisen in Tibetische Gebiete Kham und Amdo
4 Tage Privatreise Chengdu – Siguniang Shan Dorf – Berg der Vier Schwestern – Panda in Wolong - Chengdu
Das Nationale Landschaftsgebiet von Siguniang Shan Berg (Berg der Vier Schwestern) befindet sich im Dorf Siguniang Shan, Landkreis Xiaojin, Aba Autonomen Bezirk der Tibeter und Qiang Minorität, Provinz Sichuan. Es besteht aus vier nebeneinander herausragenden Gipfeln neben dem Wolong Nationalen Naturschutzgebiet. Es gehört zum Qionglai-Gebirge des Qinghai Tibet-Plateaus, 220 km weit entfernt von Chengdu.

Siguniang Shan Berg ist steil mit einer Reihe moderner Gletscher. 52 Gipfel über 5000 Meter über dem Meeresspiegel sind das ganze Jahr lang mit Schnee bedeckt. Der Hauptgipfel, der Berg Siguniang, liegt 6250 Meter über dem Meeresspiegel. Es ist der höchste Gipfel im Qionglai-Gebirge und der zweite Gipfel in der Provinz Sichuan. Aufgrund seiner einzigartigen Landschaft aus Schneegipfeln, Wäldern, Weiden, Flüssen und tibetischen Häusern gilt es als "die Alpen des Ostens". Als Teil des Lebensraums des Pandas wurde der Siguniang Shan Berg im Juli 2006 als Weltnaturerbe in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Wir haben zweieinhalb Tage Zeit, im Shuangqiaogou-, Changpinggou- und Haizigou-Tal des Siguniang Berges zu wandern und die Schönheit der Natur zu genießen. Es gibt auch Möglichkeiten, den spektakulären Sonnenuntergang und Sonnenaufgang des Siguniang Berges zu bewundern. Auf dem Rückweg von Siguniang Shan Dorf nach Chengdu können wir Pandas in der Shenshuping Aufzucht- und Forschungsstation für Pandabären im Wolong Nationalen Naturschutzgebiet von Nahem ansehen.
Reisehöhepunkte
4-tägige Reise zum Siguniang Shan Berg
TAG
1

Chengdu - Siguniang Shan Dorf

Wanderung im Shuangqiaogou Tal

Morgens Abfahrt von Chengdu. Fahrt durch die Chengdu Ebene in die Bergregion im Westen Sichuan. Nachdem Sie durch den Tunnel des Balang Berges fahren, können Sie bei schönem Wetter einen Panoramablick auf Siguniang Shan von Maobiliang enießen. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Sightseeing Bus ins Shuangqiao Tal (Doppelbrückental) des Siguniang Shan Berges und wandern in der charmanten Landschaft.

221 km
4 Stunden und 10 Minuten.
Übernachtung im Yunshang Hotel
Hiking in Shuangqiaogou Valley
Foto von Liu Bin
TAG
2

Siguniang Shan Dorf

Wandern im Changpinggou Tal. Sonnenuntergang vom Siguniang Berg

Ganztägige Wanderung im Changpinggou Tal. Der Siguniang Shan Berg (auch Berg der Vier Schwestern, Berg der Vier Mädchen) hat vier über 5000 m hohe Gipfel. Der Legende nach repräsentiert jeder Gipfel ein Mädchen der vier Schwestern. Der höchste Gipfel, Yaomei Feng, das jüngste Mädchen und auf 6250 m Höhe, befindet sich im Changpinggou Tal mit einer Länge von 29 Kilometern. Es gibt das Dorf Zhangmu, kleinen Pfad unter der alten Zypresse, das Lamasi Kloster, Ganhaizi See und über zehn Meter hohe Wasserfälle sowie die Landschaft von bizarren Steinen. Wenn das Wetter gut ist, fahren Sie erneut nach Maobiliang, auf dem Rückweg bei Sonnenuntergang einen Panoramablick auf den Berg Siguniang zu genießen.

Übernachtung im Yunshang Hotel
Frühstück
Changpinggou Valley
Foto von Liu Yongjun
TAG
3

Siguniang Shan Dorf

Wandern im Haizigou Tal

Wandern den ganzen Tag im 19.2 Kilometer langen Haizigou Tal, ist es ein Paradies für Wanderer. Es gibt klare Bäche und Seen, gurgelnde Wasserfälle, weites Grasland und ein Meer von Blumen. Faszinierender ist, dass vom Talboden bis zur Spitze des Berges mit zunehmender Höhe die Temperatur allmählich abnimmt und eine einzigartige Kulisse der vier Jahreszeiten bildet. Es scheint, dass Sie die Landschaft der vier Jahreszeiten an einem Tag bewundern können.

Übernachtung im Yunshang Hotel
Frühstück
Summer of Haizigou
TAG
4

Siguniang Shan Dorf - Wolong – Chengdu

Sonnenaufgang des Siguniang Berges. Panda im Wolong Nationalen Naturschutzgebiet

Wenn Sie Interesse haben und das Wetter gut ist, können Sie früh aufstehen und bei Sonnenaufgang den großartigen Panoramablick auf den Berg Siguniang von Maobiliang genießen. Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Chengdu. Unterwegs besuchen Sie die Shenshuping Aufzucht- und Forschungsstation für Pandabären im Wolong Nationalen Naturschutzgebiet. Mit einer Gesamtfläche von 200.000 m² streckt das Schutzgebiet sich von Osten nach Westen 52 km und von Süden nach Norden 62 km. Es gehört zu den ältesten Forschungsinstitute für Pandabären und wird von der Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Vereinten Nationen (UNESCO) als ein ideales Schutznetzwerk von „Menschen und Lebewesen“ eingestuft.Hier wachsen über 4.000 Arten hochrangiger Pflanzen, 24 Arten davon sind wertvolle Pflanzen wie Gongtong (Chinesischer Taubenbaum), Rote Chinatanne, Lianxiang und so weiter. Mehr als 450 Arten von Wirbeln haben sich in diesem Shutzgebiet niedergelassen, von denen 45 Arten als national konservierte Tiere in China bewertet werden, wie Riesenpanda, goldene Affen, Antilopen, Weißmaulhirsche usw. Es ist der ruhigen und abgeschiedenen Atmosphäre zu verdanken. Momentan leben etwa 50 Pandabären hier. Es gilt als das größte Zuchtzentrum für Pandabären und integriert das wissenschaftliche Forschung, Fütterung, Zucht, Fortpflanzung, Wildheitstraining usw.

221 km
4 Stunden und 10 Minuten.
Frühstück
Panda in Wolong
Diese Reise maßschneidern

Deise Reise kann auch maßgeschneidert werden, bitte teilen Sie uns Ihre Reiseidee mit: Reisedatum, Reisedauer, Anzahl der Reisenden, Kind (2 – 12 Jahre alt), Baby (0 – 2 Jahre alt), weitere Reiseziele, Verpflegung, Unterkunftskategorie, Boutique Hotel, Spezialinteresse…

Anrede:

Click to change

Andere Programme von Erlebnisreisen in Tibetische Gebiete Kham und Amdo
Leistungen
Nicht enthaltene Leistungen
Reisepreise

Privatreise, große Erlebinisse! Bitte kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Reiseangebot.

Bei individuellen China Tibet Reisen bestimmen Sie selbst wann, mit wem, wie lange, wohin und wie Sie auf Reise gehen.

Informationen
Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vorbehalten.
Wir müssen ausdrücklich darauf hinweisen, dass man auf eine einfache touristische Infrastruktur in dieser Region trifft. Sie übernachten unterwegs meist im einfachen Hotel/Gästehaus. Lange Fahrten über schlechte Straßen, tagelange Wanderung auf großer Höhe sowie Umwege oder Verzögerungen erfordern gute körperliche Verfassung, Belastbarkeit und Flexibilität der Teilnehmer. Programm- und Routen-Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse bleiben ausdrücklich vorbehalten. Wenn Sie das Unbekannte lockt und auch für Unvorhergesehenes Verständnis haben, dann ist dies die richtige Reise für Sie.
Mehr Impressionen
Panda in Wolong | Foto von Liu Bin
Panda in Wolong | Foto von Liu Bin
Hiking in Changpinggou | Foto von Liu Bin
Hiking in Changpinggou | Foto von Liu Bin
Lake in Changpinggou | Foto von Liu Bin
Shuangqiaogou of Siguniang Mountain | Foto von Liu Bin
Shuangqiaogou of Siguniang Mountain | Foto von Liu Bin
Abi Peak in Shuangqiaogou | Foto von Huang Jizhou
Camel Peak in Changpinggou | Foto von Huang Jizhou
Shuidaba in Changpinggou
Summer of Haizigou | Foto von Huang Jizhou
Lake in Siguniang Mountain
Spring of Siguniang Mountain
Summer of Siguniang Mountain
Morning Star of Siguniang Mountain | Foto von Min Zhao
Sunrise of Siguniang Mountain | Foto von Min Zhao
Sunset of Siguniang Mountain | Foto von Min Zhao
Sunset of Siguniang Mountain | Foto von Min Zhao